Ankündigung sepa lastschrift Muster

Die Verwendung von Stripe.js zum Erstellen einer SEPA-Lastschriftquelle ist optional, wird jedoch dringend empfohlen. Wenn Sie auf diesen Schritt verzichten und die Informationen beim Erstellen eines Source-Objekts direkt an Stripe übergeben, müssen Sie geeignete Schritte unternehmen, um die vertraulichen Bankinformationen zu schützen, die ihre Server passieren. SCT ist eine elektronische Zahlung von einem Bankkonto auf ein anderes. SCTs können einmalige oder wiederkehrende Zahlungen sein (z. B. ein ständiger Auftrag, die monatliche Miete einer Wohnung zu bezahlen oder regelmäßig Geld auf ein Sparkonto zu überweisen). Ebenso werden Einzel- oder Massenzahlungen (z. B. eine Belastung vom Konto des Zahlers mit mehreren Gutschriften an verschiedene Begünstigte) unterstützt.

Die Frist für den SCT im Euro-Währungsgebiet war der 1. Februar 2014 und für das Nicht-Euro-Währungsgebiet am 31. Oktober 2016. Ab diesem Zeitpunkt wurden die bestehenden nationalen Euro-Überweisungssysteme durch SCT ersetzt. Das SEPA-Lastschriftregelwerk schreibt vor, dass Sie Ihren Kunden jedes Mal benachrichtigen, wenn eine Belastung auf seinem Konto vorgenommen wird. Sie können diese Benachrichtigungen separat oder zusammen mit anderen Belegen (z.B. einer Rechnung) versenden. Da SEPA-Lastschriftzahlungen eine Pull-basierte Zahlungsmethode sind, gibt es während der Erstellung einer Quelle keine Bewegung von Geldern. Erst wenn eine erfolgreiche Belastungsanforderung gestellt wurde, wird das Bankkonto des Kunden belastet und Sie erhalten das Guthaben. Ein Streit kann auch auftreten, wenn die Bank des Kunden ihr Konto aufgrund eines Problems nicht belasten kann (z. B. das Konto eingefroren ist oder nicht über ausreichende Mittel verfügt), aber sie hat bereits das Geld bereitgestellt, um eine Gebühr erfolgreich zu machen.

In diesem Fall fordert die Bank diese Mittel in Form eines Rechtsstreits zurück. Suchen Sie nach einem Modul, mit dem Sie SEPA-Lastschriften anbieten und Mandate verwalten können? Dann ist unser WHMCS-Modul für Sepa-Lastschriften genau das Richtige für Sie. Eine Gebühr ist erfolgreich, sobald wir Geld von der Bank des Kunden erhalten. Dies geschieht jedoch häufig, bevor die Bank das Bankkonto ihres Kunden belastet hat. Wenn ein Problem bei der Abbuchung des Bankkontos des Debitors auftritt, nachdem eine Belastung erfolgreich war, werden die Gelder in Form einer Streitigkeit abgerufen. Im Rahmen von Sources ist SEPA Direct Debit eine Pull-basierte, wiederverwendbare und asynchrone Zahlungsmethode. Dies bedeutet, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um den Betrag vom Debitorenkonto abzubuchen. Es kann bis zu 14 Werktage dauern, um den Erfolg oder Misserfolg einer Zahlung zu bestätigen.